Townshend International School – Tschechische Republik

Kommentare deaktiviert Verfasst am 19. März 2008 von jdd-team
Kategorie: Tschechische Republik //// Zeige auf der Weltkarte

Die Townshend Schule ist eine Bahá’í inspirierte Sekundarschule, die 1992 für gemeinnützige Zwecke ins Leben gerufen wurde. Sie befindet sich in idyllischer Landschaft auf einem kleinen Berg, am Fuße des Städtchens, Hluboká. Benannt wurde die Schule nach der Irischen "Hand der Sache Gottes", George Townshend (1876 - 1957).

Angefangen hatte alles mit 25 Kindern in drei gemieteten Klassenräumen. Doch schnell wuchs die kleine Gemeinschaft und 2001 war die eigene Schule mit zwei anliegenden Dormitorien errichtet. Bisweil lebten Schüler wie Mitarbeiter aus über 60 verschiedenen Ländern an diesem Multikulturellen Ort.

Momentan sind folgende Stellen für das Schuljahr (08/09) ausgeschrieben:

- Kindergarten / primary schoolteacher
- Geography / Social Studies teacher
- Mathematics teacher
- Youth Year-of-Service, 22 yrs and above

Die Vision der Schule und die Anforderungen an ihre Mitarbeiter, sowie weitere Informationen findet ihr auf der offiziellen Townshend Webseite. Ihr solltet natürlich Englisch sprechen. Für Unterkunft und Verpflegung ist in der Regel gesorgt. Weitere Informationen auf Englisch:

[siehe PDF]

Noch Fragen? Bei Interesse, meldet euch bitte bei uns. Wir sind natürlich wie immer unter (jdd AT bahai PUNKT de) erreichbar, oder gleich per Kontaktform unten:

Interesse? Kontaktiert uns:

Dein Name (Pflichtfeld)

Email (Pflichtfeld)

Deine Anfrage

Bitte Abschreiben: captcha

Mathe-Quiz: zwölf+7=?(in Zahlen) 

Standort: